Erziehung setzt eine gute Beziehung voraus...

Themen die den Grundstein für eine gute Beziehung legen:

Körpersprache:

Was verstehe ich von meinem Hund? / Was versteht mein Hund von mir? (im Freilauf, im Spiel mit Artgenossen und in der gemeinsamen Arbeit)

Leinenführigkeit:

Warum zieht mein Hund an der Leine?

Hundebegegnungen:

Wie verhalte ich mich wenn zum Beispiel ein frei laufender Hund auf uns zu gerannt kommt und ich meinen Hund aber gerade nicht ableinen kann?

Beutespiel:

DAS Spiel in einer guten Partnerschaft!

Ein gemeinsamer Spaziergang:

Ist meinem Hund alles andere wichtiger oder achtet er auch auf mich?

Abruf-, Ruhe- und Abbruchsignal!

Um diese Themen in ihrem eigenem Tempo zu bearbeiten und zu festigen ist Einzeltraining die effektivste Form des Trainings!

Gerade am Anfang oder bei Problemen in ihrer schon bestehenden Beziehung.

Da jedes HundeMenschenTeam individuell ist, kann die Anzahl der Einzelstunden variieren...

Meist wird ( je nach Bedarf) nach ein bis zwei Einzelstundenpaketen in die Gruppenstunden "umgestiegen" und alle zwei bis drei Wochen noch eine Einzelstunde genutzt! 

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund :-)

 ...zum Kontaktformular...